Hot Topics

11 Gruppen für Blogger – Warum du Google+ nutzen solltest

Gruppen für Blogger422737 / Pixabay
Werbung
Gruppen für Blogger

johnthan / Pixabay

Es geht mal wieder um Gruppen für Blogger, diesmal empfehle ich dir Google+. Dieses Netzwerk ist noch lange nicht aus dem Geschäft.

Ich verstehe einfach nicht warum so viele dieses Social Media meiden.

Gerade in Google+ Gruppen kann man die weltweite Reichweite für seine Webseite nutzen.

Du hast einen englischen Blog oder eine englische Webseite? Mode-Blogger und Food-Blogger werden hier eine höhere Reichweite erzielen können.

Nutze auch Facebook für mehr Besucherzahlen werde Mitglied in den 12 Facebook-Gruppen für Blogger und zeige uns deine neuesten Beiträge.

Warum du Google+ nutzen solltest?

Du bist gerade fertig mit einem neuen Beitrag. Jetzt ist es wieder Zeit, diesen Artikel in deinen Social Media Kanälen zu teilen. Verwendest du auch Hashtag’s (z.B. #geldsparen, #SEO)?

Wenn nicht solltest du es unbedingt ändern und ab sofort in jedem Beitrag, den du teilst, verwenden. Nutze Hashtag’s die zu deinen Beiträgen passen.




Werbung

Mach den Test und google eine Woche später genau nach diesen Worten. Du wirst sehen du bist auf der ersten Seite der Google-Suche. Nun gib doch bitte mal das Keyword für genau den selben Beitrag ein, ich wette dieser Artikel wird nicht auf der 1. Seite der Google-Suche zu finden sein.

Google ist die größte Suchmaschine der Welt, das muss man einfach nutzen.

Im nun folgendem Abschnitt möchte ich dir meine persönlichen Gruppen empfehlen. Hier gibt es deutsche und englische Gruppen mit unterschiedlichsten Themengebieten.


Folgende deutsche Gruppen kann ich dir empfehlen:

Blogger Gemeinschaft

Deutschsprachige Blogger – BlogBoard

Blogger aus Deutschland

Deutsche Blogger-Vereinigung

Blogger – Deutschland

Blogger folgen Blogger

Deutsche Blogger-Vereinigung

Kommen wir nun zu den internationalen Gruppen. Bei diesen Gruppen hast du natürlich die Chance auf einer viel höhere Reichweite, als bei den deutschen Gruppen.

Promote Your Blog

Blogger+

Blogging

Blogger


Fazit zu Google+ Gruppen

Als Blogger sollte man jedes Medium für seine Seite nutzen.

Ich nutze Google+ sehr intensiv und kann es dir nur empfehlen. Viele Follower könnte ich mit Hilfe der Gruppen auf mich Aufmerksam machen. In den Internationalen Gruppen findet man auch sehr gute Artikelideen für seine Projekte.

Einige englische Artikel sollte man sich mal näher anschauen. Viele Blogger nutzen das Tool vom Google-Übersetzer, somit kann ich bei diesen Beiträgen die Sprache einfach auf deutsch umstellen.

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "11 Gruppen für Blogger – Warum du Google+ nutzen solltest"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*