Hot Topics

Clixsense Tagebuch Teil 2 – online Geld verdienen

passiv Geld verdienen1. Bericht clixsense
Werbung

Clixsense was ist das? Heute ist es mal wieder so weit, die Fortsetzung meines Clixsense – Tagebuches geht in die nächste Runde.

Ich werde euch zeigen wie viel ich bis jetzt verdient haben und wofür ich es eingesetzt habe. Ich hoffe ich kann euch mit dem 2. Teil meiner Reihe, von Clixsense  überzeugen.

clixsense

Werbung

 

Seit dem 13.04.2015 bin ich Mitglied bei Clixsense, auch ich wurde geworben. Am Anfang habe ich etwas Schwierigkeiten gehabt aber mit etwas Geduld, habe ich mich zurecht gefunden. Wie alles begann, könnt Ihr im Clixsense Tagebuch Teil 1 lesen.

 

Was habe ich verdient?

Screenshot clixsense.com

Screenshot clixsense.com

Wie Ihr in meiner Account-Statistik sehen könnt, war der April bis jetzt mein bester Monat. Ich habe im ersten Monat 31.95 $ verdient. Dafür das ich vor der Arbeit immer paar Minuten online war, kann ich nichts negatives über diesen Verdienst sagen.

Im Mai war ich nicht so aktiv, das lag leider an meinen Arbeitszeiten aber immerhin habe ich 17.85 $ verdient.

Insgesamt habe ich seit 13.04. – 30.05.2015, in nicht mal 2 Monaten, 49.80 $ verdient.

 

Zusammensetzung:

40.65 $ durch Offers, das waren zum größten Teil Umfragen. 2 Mal konnte ich eine 4 $ Umfrage erfolgreich abschließen.

2.18 $ durch PTC – Anzeigen, das waren 898 Werbeanzeigen.

3.60 $ durch Daily Checklist Bonus, das lohnt sich nebenbei.

Screenshot clixsense.com

Screenshot clixsense.com

 0.80 $ durch GlixGrid, auch beim Gewinnspiel konnte ich Erfolge erzielen.

Wie Ihr sehen könnt lohnen sich die Offers, damit habe ich persönlich das meiste Geld verdient. Mit den Tasks habe ich mich nicht befasst, da ich lieber Umfragen absolviere aber auch damit kann man Geld verdienen.

Neben den aktiven Einnahmen, habe ich auch passiv Geld verdient. Mein 1. Referral bei Clixsense hat mir ganze 2.35 $ eingebracht. Das ist natürlich nicht viel aber ich freue mich, das ich Jemanden für Clixsense überzeugen konnte.

Referrals

Screenshot clixsense.com

Was habe ich mit meinen Geld gemacht?

Bei solch einem positiven Erfolg, habe ich meinen Account auf Premium hochgestuft, 17 $ habe ich somit investiert, wie Ihr oben sehen könnt. Im Vergleich zur Konkurrenz, hat Clixsense den niedrigsten Preis für den Premium – Account.

Durch diese Verbesserung, bekomme ich jetzt bei dem Daily Checklist Bonus 16 %, statt der normalen 7 %. Das sind natürlich kleine Beträge aber auf lange Sicht lohnt sich diese Investition.

20 $ habe ich mir per paypal auszahlen lassen, das Geld kam innerhalb einer Woche. Von diesen 20 $ habe ich 5 $ in Werbeanzeigen (für meine Webseite) investiert, bei einem anderen Anbieter. 




Zukunftspläne?

Ich hoffe das ich in Zukunft weitere aktive Mitglieder von Clixsense überzeugen kann. Meinen Verdienst von April möchte ich überbieten, mal schauen ob mir das gelinkt.

>>>Hier direkt kostenlos anmelden*

clixsense Anmeldung

Werbung

 

 

( *=Affiliate Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Clixsense Tagebuch Teil 2 – online Geld verdienen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*