Hot Topics

Clixsense Erfahrungsbericht – online Geld verdienen

Clixsense ErfahrungsberichtSreenshot Clixsense.com
Werbung

Heute möchte ich euch meinen Clixsense Erfahrungsbericht vorstellen. Clixsense ist ein beliebter PTC-Anbieter, bei dem man aktives und passives Einkommen verdienen kann.

Das Unternehmen kann sich seit 2007 im Netz behaupten und hat nach eigenen Angaben, über 4 Millionen Mitglieder.

Die Seite ist leider nicht auf deutsch. Durch die einfache Bedienung und Nutzeroberfläche, hat man aber nach kurzer Zeit den Dreh raus.

Clixsense ist komplett kostenlos, man muss kein eigenes Geld investieren!

Wie verdiene ich Geld?

Möglichkeiten für aktives Einkommen:

Ads (Werbeanzeigen)

clixsense ads

Screenshot clixsense.com

Es ist eigentlich ganz einfach, man klickt jeden Tag die angebotenen Werbeanzeigen.

Diese muss man kurze Zeit (bis 10 Sekunden) betrachten und dann bekommt man dafür zwischen 0,01 bis 0,05 Cent. Jeden Tag steht eine große Anzahl von Anzeigen zur Verfügung.

Jede Anzeige wird in einem neuen Fenster geöffnet, zur Kontrolle muss man ein Katzenbild auswählen und dann startet die Anzeige. Das Katzenbild ist zur Sicherheit, damit man keine Klicktools oder Ähnliches anwenden kann.

Surveys (Umfragen)

offers clixsense

screenshot Clixsense.com

Eine sehr lukrative Möglichkeit Geld zu verdienen, ist die Teilnahme an Umfragen.

Es gibt verschiedene Anbieter, bei denen man erstmal einen persönlichen Fragebogen ausfüllen muss, damit man die passenden Umfragen bekommt.

Bei den Anbietern unten auf den Screenshot rechts (wie z. Bsp iPoll), stehen jeden Tag neue Umfragen zur Verfügung.

Man kann bis zu 4 $ pro Umfrage verdienen!

Achtung:

clixsense Survey settings

Screenshot clixsense.com

Man muss als erstes einen persönlichen Fragebogen ausfüllen (Surveys Profile), damit man die passenden Umfragen absolvieren kann. Je genauer und interessanter Ihr euer Profil ausfüllt, desto bessere Umfragen könnt Ihr absolvieren.

Offers und Tasks (Aufgaben)

offers

Screenshot clixsense.com

In diesen Kategorien kann man, durch verschiedenste Aufgaben weiteres Geld verdienen. Weitere Meinungsumfragen, bezahlte Videos, Test von Computerspiele/-programme und Handy Apps, sind nur ein paar Beispiele, die durch die verschiedenen Anbieter zur Verfügung stehen.

Jeden Tag kommen weitere Angebote hinzu.

Achtung: Auch Hier muss mal am Anfang bei jedem Anbieter ein Profil ausfüllen, damit man den Service/Verdienst in Anspruch nehmen kann.

Zusätzlich bekommt mein bei Clixsense 5$ extra, wenn man 50$ durch Tasks erwirtschaften hat.

Man kann, je nach Zeit und Einsatz, ca 3-6 $ am Tag verdienen!

GlixCrid (Gewinnspiel)

clixgrid

Screenshot Clixsense.com

Es ist wie beim Losziehen, jeden Tag hat man die Chance um etwas zu verdienen. Bei diesem Glücksspiel kann man bis zu 10 $ am Tag gewinnen. Natürlich sind auch kleinere Beträge möglich.

Bei jedem Versuch schaut man sich eine Werbeanzeige an und muss 5 Sekunden warten. Als Standard-Mitglied hat man 30 Versuche, Premium-Mitglieder bekommen 60 Mal die Chance auf einen Gewinn.

Möglichkeiten für passives Einkommen:

Referrals (geworbene Nutzer)

Passives Einkommen erhält man nur durch das Werben neuer Mitglieder (Referrals). Das lohnt sich bei Clixsense auf jeden Fall, da man durch jede Aktivität des Geworbenen (Werbung schauen, Tasks, Offers) anteilig Geld verdient. Keine Sorge der Referral bekommt den vollen Betrag auf sein Konto.

Was kann ich passiv verdienen? – Übersicht

advertising sales

clixsense.com

ptc ad clicks

clixsense.com

Was konnte ich bis jetzt verdienen? Stand August 2015

Hier zeige ich euch ein paar screenshots aus meinem Account. Lest einen vollständigen Bericht zu meinen 142,93 Einnahmen mit Clixsense* und wie ich zu meinem 100. Referral* gekommen bin.

Downline referrals

Meine geworbenen Mitglieder

My Affiliates

passiv Verdient, stand August 2015

Wer richtig Geld verdienen möchte, durch das Werben, sollte Premiummitglied werden. Bis zur 8. Ebene ist es möglich, als Premium passiv an neuen Mitgliedern mit zuverdienen!Als Standard verdient man leider nur in der 1. Ebene passiv dazu.

17 $ im Jahr ist jedoch, zum Vergleich der Konkurrenz, ein kleiner Betrag.

Clixsense Erfahrungsbericht – garantierte Auszahlungen

Hat man 10 $ erreicht, kann man die erste Auszahlung beantragen. Das Geld ist dann in 1-2 Wochen auf ,zum Beispiel, deinem paypal Konto. Als Premium Mitglied sind Auszahlungen bereits ab 8 $ möglich.

clixsense Auszahlung

September 2015

Auszahlung November

Auszahlung November 2015

Clixsense Erfahrungsbericht – Fazit:

Ich kann Clixsense persönlich nur empfehlen. Wer gerne nebenbei etwas Geld verdienen möchte, ist bei diesem Anbieter genau richtig. Ich freue mich auf Kommentare, bitte direkt unter meinem Clixsense Erfahrungsbericht kommentieren 🙂 .

>>>Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung *

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Clixsense Erfahrungsbericht – online Geld verdienen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*