Hot Topics

Wiener Philharmoniker und Co – Silbermünzen für Anleger

Wiener PhilharmonikerWiener Philharmoniker
Werbung

Heute möchte ich dir, neben der Wiener Philharmoniker Anlagemünze, meine persönlichen Favoriten für Anlagemünzen vorstellen. Hier geht es nur um die reine Investition in Silber. In diesem Fall 999er Silbermünzen.

Die Anlagemünzen haben in der Regel ein, über Jahre, gleichbleibendes Motiv. Verkauft werden Sie na am Spot, es gibt also einen geringen Aufschlag auf den reinen Edelmetallwert. Die Wiener Philharmoniker zum Beispiel, wird auch in Zukunft keinen Sammlerwert entwickeln.

Ganz anders sieht es bei Sammlermünzen aus. Hier regelt die Nachfrage den Aufpreis und natürlich die Auflage (Menge der geprägten Münze). Bereits beim Verkauf, haben Sammlermünzen einen deutlich höheren Verkaufswert, als der eigentliche Rohstoffwert.




Werbung

Warum sollte ich Silbermünzen kaufen?

Auch der reine Anleger, spekuliert gerne mit Sammlermünzen. Steigt der Wert einer Münze in ein paar Jahren, kann ich ohne höheren Geldeinsatz größere Mengen an Anlagemünzen kaufen.

Beispiel:

2008 Der Silberpreis beträgt ca 18 € pro Unze! Der Preis einer 1 oz (Unze) Wiener Philharmoniker Anlagemünze beläuft sich auf 20 €. Eine Sammlermünze im selben Jahr bekomme ich für 23 €. .

2012 steigt der Silberpreis auf ca 25 € pro Unze. Die Wiener Philharmoniker hat jetzt einen Wert von ca 27 €. Bei der Sammlermünze sieht es ganz anders aus. Es gibt nur 100.000 Stück und der Wert beträgt jetzt 50 €. Der Anleger könnte jetzt die Sammlermünze veräußern und sich 2 Anlagemünzen kaufen.

Ohne höheren Geldeinsatz die größere Mengen als Anlage!

Kommen wir nun zu meinen Favoriten für Anleger.

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker

  • seit 2008 / davor nur in Gold
  • Feingehalt 999/1000
  • Nennwert 1,50 €
  • Prägeanstalt „Münze Österreich Aktiengesellschaft“
  • Stückelung: 1 oz



Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

Werbung

American Eagle

  • seit 1986
  • US-amerikanische Anlagemünze
  • United States Mint Prägeanstalt
  • Feingehalt 999/1000
  • Stückelung: 1 oz

Maple Leaf

Maple Leaf

Maple Leaf

  • seit 1988
  • kanadische Münze
  • Feingehalt 999/1000
  • Gilt in Kanada als gesetzliches Zahlungsmittel, wobei der Materialwert natürlich den Nennwert übersteigt
  • Stückelung: 1 oz, 10 oz

Silbermünze Libertad – Mexiko

  • seit 1982
  • Feingehalt 999/1000
  • Motiv der Siegesgöttin „Victoria“
  • Münzprägestätte „Casa de Moneda de México“
  • Stückelung: 1/10 oz, 1/20 oz, 1/4 oz, 1/2 oz, 1 oz, 2 oz, 5 oz, 1 Kg

Das sind meine 4 Favoriten für Anleger. Diese Münzen haben jährlich eine hohe Auflage und man bekommt sie nah am Spot. Warum sollte ich in Edelmetalle investieren? Es ist eine Sicherheit in Krisenfällen, zum Beispiel als Tauschware oder zum Schutz vor Inflation.

Münzen sammeln - Mein neues Hobby. Alles, was man wissen muss
1 Bewertungen
Münzen sammeln - Mein neues Hobby. Alles, was man wissen muss*
  • Axel Gutjahr
  • Anaconda Verlag
  • Taschenbuch: 144 Seiten

Wie bei allen Investitionen spekuliert man auch bei den Edelmetallen. Der heutige Wert für Silber kann in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen, jedoch auch sinken.

Wie sieht es bei dir aus? Was sind deine Favoriten? Investierst du in Edelmetalle oder Münzen?


Du willst keinen Beitrag verpassen? Melde dich für meinen Newsletter an*

( *=Affiliate Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Wiener Philharmoniker und Co – Silbermünzen für Anleger"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*