Hot Topics

Silbermünzen als Krisenvorsorge? – Vermögen sicher aufbauen

SilbermünzenOlichel / Pixabay
Werbung
reppa.de - Hier klicken!

Werbung

Kann ich von meiner Rente später einmal gut leben? Jeder von uns stellt sich irgendwann diese Frage. Das hat auch nichts mit dem Älter werden zu tun oder mit der Panik, dass man vielleicht die Altersvorsorge verschlafen hat.

Manche fangen früh an, schon mit 20 Jahren kann man Sparpläne erstellen lassen, um für das Rentenalter gewappnet zu sein.

In der Regel beginnt es jedoch ab 30, man hat den richtigen Partner, Auto, Wohnung und der Nachwuchs ist entweder schon da oder der Storch kommt in kürze vorbei.

Es ist nie zu spät, um mit der Altersvorsorge zu beginnen.

Silbermünzen als Krisenvorsorge? – Vermögen sicher aufbauen

Neben den klassischen Sparplänen und Anlagestrategien möchte ich dir heute einmal die Investition in Rohstoffe vorstellen. Schon immer war der Mensch verrückt nach Gold und Silber, Kriege wurde durch die glänzenden Rohstoffe geführt oder sogar beendet.

Gold ist im Vergleich zu Silber sehr viel mehr Wert. Das liegt aber auch daran, das Gold von jedem Staat, Land oder Person nicht verbraucht, sondern gehortet wird. Gold zieht die Menschen einfach an, das war schon immer so, wie die Geschichte uns lehrt.

Gold ist ein Statussymbol, steht für Macht und ist Krisensicher (z.Bsp. Finanzkrise). Der Rohstoff Silber dagegen, kostet viel weniger. Man sagt auch Silber ist das „Gold des armen Mannes“.

Silber als Krisenvorsorge? Warum nicht !

Warum in Silber investieren?

lecho0047 / Pixabay

lecho0047 / Pixabay

Silber wird schon immer gerne für Schmuck verarbeitet und auch älteres Tafelbesteck ist aus diesem leicht formbaren Rohstoff.

Durch die ständig wachsende Nachfrage der Industriezweige, wird Silber, als sichere Anlage, immer interessanter.

Heutzutage ist Silber in fast allem enthalten, Solarzellen, medizinische Geräte, Sprays, Farben, Lacke etc. und Silber ist endlich.

Ein großer Teil des Silbers wird für Silbermünzen und Barren verarbeitet. Diese Münzen werden gerne als Wertanlage verwendet, da sie sich jeder leisten kann.

Es gibt jede Menge Anlagemünzen und die verschiedensten Sammlermünzen, in unterschiedlichen Größen, weltweit. Private und gewerbliche Anbieter treffen sich jährlich auf den unzähligen Münzmessen und tauschen sich untereinander aus.

Hunderte Millionen Euro werden dadurch im Sammlerbereich verzeichnet und es steigt noch weiter.

Der Unterschied zwischen Anlagemünzen und Sammlermünzen?

Das Gewicht von Gold oder Silbermünzen wird meist in Feinunzen angegeben. 1 Feinunze sind ca 31.10 Gramm

Der Feingehalt = Reinheitsgrad – eine Münze oder Kette die aus 333 Silber besteht, enthält 33.3 Prozent reines Silber !

Anlagemünzen (meinst 999 Silber), auch als Bullion bezeichnet, gibt es in hoher Stückzahl und sind ständig verfügbar. Sammlermünzen jedoch gibt es nur in limitierter Auflage und sind immer schnell vergriffen. 

Warum sind Silbermünzen unterschiedlich teuer?

Silbermünzen

lecho0047 / Pixabay

Anlagemünzen und Sammlermünzen richten sich nach dem Silberpreis, dieser wird mehrmals täglich neu, an der Börse, berechnet.

Sammlermünzen erzielen auf Grund ihrer geringen Auflage einen höheren Wert, haben aber den selben Rohstoffwert wie eine Anlagemünze.

Beispiel: 1 Unze (31.10 Gramm) American Eagle kostet heute 25 $, es gibt vom Jahrgang 2014 weit über 4 Millionen Stück.

1 Unze (31.10 Gramm) aus der Lunar Serie II kostet aktuell 50 $, es gibt davon aber nur 300.000 Stück. Bei gleichem Gewicht erzielt die Sammlermünze, auf Grund der limitierten Auflagen, einen höheren Preis !

Wo kann man Silbermünzen kaufen?

Es gibt eine Vielzahl von Händlern im Internet, ich empfehle dir silbertresor.de*

Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

Werbung

Silbertresor.de bietet von Anlagemünzen, Sammlermünzen und Barren alles an. Hier findest du nicht nur Silber und Gold, sondern noch weitere Münzen aus verschiedensten Rohstoffen. Die Kundenbewertungen von 4.88/5.00, sind ein Aushängeschild für diesen Anbieter.

Die Pakete sind neutral verpackt und von außen ist nicht ersichtlich, um welche Ware es sich handelt, die Versandkosten beginnen ab 6.99 €.

Als seriöser Anbieter für Edelmetalle, trägt silbertresor.de* das volle Versandrisiko.

Wie viel sollte ich an Silber kaufen?

Sobald du dir einen Sparplan erstellt hast, solltest du ca 1/3 davon in Rohstoffe investieren. Aktien und Fonds von Minengesellschaften, Finanzprodukte wie Optionen und Zertifikate, wären eine Möglichkeit.

Achtung Anleger!

Silber ist frei von der Abgeltungssteuer, muss in keiner Einkommenssteuererklärung angegeben werden. Nach einer Haltefrist von 1 Jahr (in Deutschland), sind Gewinne komplett steuerfrei!

Interesse am Traiding? Eröffnet einfach ein Demokonto und sammelt eure ersten Erfahrungen. Hier* direkt anmelden.

Silber physisch in Form von Münzen und Barren ist natürlich sicherer. Sollte es mal zu einer Krise kommen, kann ich jederzeit auf meine Münzen und Barren zurückgreifen.

Wie und wo lager ich sicher meine Silbermünzen?

Erzähle nicht jedem, das du Silbermünzen Zuhause hast!

Dann kommt es natürlich immer darauf an, wie groß deine Sammlung werden soll. Es gibt Münzkoffer, Geldkassetten, Möbeltresore und Wandtresore in den unterschiedlichsten Ausführungen. Nimm dir die Zeit und suche dir den passenden Anbieter und das für dich effektivste Produkt heraus. Die Tresore werden immer in neutralen Paketen geliefert, sodass keine Aufmerksamkeit ensteht.


Fazit:

Rohstoffe sind eine effiziente Erweiterung für die eigene Altersvorsorge, vor allem Silber wird immer beliebter. Silbermünzen und Barren sind zur Zeit noch günstig und der Einstieg lohnt sich, da es sich wirklich jeder leisten kann.

Mit silbertresor.de* hast du einen seriösen Anbieter für Münzen und vielleicht entdeckst du eine neue Stärke in dir. Der Handel mit limitierten Sammlermünzen ist lukrativ und begeistert immer mehr private Anleger und Sammler. Auf silber.de findest du ein Forum mit sehr vielen Tipps und Tricks.

>>>Hier direkt ausprobieren und stöbern*

Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

Hier geht es zum Anbieter – Werbung






( *=Affiliate Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Werbung

2 Kommentare zu "Silbermünzen als Krisenvorsorge? – Vermögen sicher aufbauen"

  1. Toller Beitrag, vielen Dank!

    Silber ist für mich noch ein bisschen mehr als eine Renditenmöglichkeit….sie ist auch sowas wie eine Versicherung sollte mal wieder eine Entwertung (Geld) oder Konfiszieren (Gold, Immobilien) der Vermögenswerte anstehen.

    Ich sehe zur Zeit nicht die Gefahr das sowas passiert, aber sowas kann ja ganz schnell geschehen. Im Gegensatz zu Gold, ist Silber auch viel „liquider“. Aus dem Geschichtsunterricht kann ich mich noch an Bilder aus dem zweiten Weltkrieg erinnern…da würden Pelzmäntel und Goldstücke gegen Kartoffelsäcke getauscht!

    Beste Grüße,
    Michael

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*