Hot Topics

Gastbeitrag: Mobil investieren – mit Apps und Online-Angeboten

Mobil investierenUnsplash / Pixabay
Werbung
Mobil investieren

SplitShire / Pixabay

Die Geldanlage direkt in der Bank beim Berater ist mittlerweile nur noch in seltenen Fällen die bevorzugte Wahl, viel häufiger wird direkt im Internet über die Anlageform und Höhe entschieden.

Mittlerweile geht der Trend sogar noch weiter und immer mehr Anleger nutzen direkt ihr Handy – entweder per App oder mobiler Seite um die Entscheidungen über den eigenen Vermögensaufbau zu treffen.

Das ist einfach und geht in der Regel auch sehr schnell, man braucht neben dem Handy keine weiteren Hilfsmittel – ist also unabhängig vom Ort oder einem Berater und spart auch oft noch Transaktionsgebühren.

Die Anbieter haben mittlerweile auf diesen Trend reagiert und bieten die Möglichkeit, auch mobil Geld anzulegen oder Entscheidungen abzuändern.

Je nach Anlage-Typ gibt es dabei mobile Depots oder auch Brooker-Apps, mit denen man direkt an den Börsen dieser Welt Aktien kaufen oder verkaufen kann.

Nachfolgend sollen drei verschiedene Formen von aktuellen Apps und Anbietern vorgestellt werden, mit denen man direkt vom Handy aus Anlageentscheidungen treffen kann.


Mobil investieren – Apps und Online-Angebote zum Investieren

Cashboard – Cashboard bietet keine eigene App aber eine mobil-taugliche Online-Seite, au der Vermögen investiert werden kann. Die Anlage erfolgt dabei in ausgewählten Anleihen und Wertpapieren nach einer Vorauswahl des Anbieters.

Je nach eigener Orientierung kann dabei in der verschiedenen Mischungen investiert werden. Zur Auswahl stehen die Optionen Kapitalschutz und Renditeorientiert. Dabei unterscheiden sich die Renditen ( 3 bzw. 7 Prozent als Zielrendite) und auch das Risiko.

Einen Kapitalschutz gibt es beispielsweise nur bei der Option Kapitalschutz.

Diese Form ist in erster Linie für Anleger gedacht, die auf das Know How von Cashboard zurück greifen wollen und weniger selbst aktiv investieren möchten.

ETrade – die App von eTrade bietet keine eigene Anlage sondern ist eine Trading-App, mit der man an den Finanzplätzen in Deutschland und darüber hinaus handeln kann. Man bekommt mit der App sein eigenes Depot auf das Handy.

Die Etrade App entspricht dabei einem normalen Depot, das für das Handy optimiert wurde. Diese App steht beispielhaft für eine ganze Reihe von Finanz-Apps, die genau das auch bieten. 




Werbung

Fidor Smart – Das Fidor Smart Konto mit der App ist eigentlich ein Onlinekonto, bietet aber darüber hinaus auch viele Möglichkeiten, um Geld anzulegen. So existiert ein sogenannter Fidor Bank Kapitalbrief und verschiedene Sparbriefe, man kann Edelmetalle kaufen oder über Ayondo am Social Trading teil nehmen.

Bei Fidor bekommt man eine komplette Finanz-Zentrale, die man entweder direkt online oder als App nutzen kann. Die Geldanlage ist nur nur ein Teil der Funktionen, grundlegend ist dabei das Girokonto über das alle Transaktionen abgewickelt werden.

Mobil investieren

geralt / Pixabay


Was sollte man bei Online-Apps zur Geldanlage beachten?

Mit dem Handy lassen sich sehr schnell Anlage-Entscheidungen treffen. Das muss aber nicht in jedem Fall ein Vorteil sein, da man so unter anderem auch Anlageentscheidungen trifft, die man vielleicht besser noch mal überdacht hätte.

Gerade im Bereich der Broker-Apps kann hier ein Klick sehr schnell auch ein falscher Klick sein.

Dazu sollte man im Hinterkopf behalten, dass Handys durchaus auch angreifbar sind. Wer Finanzentscheidungen mit dem Handy trifft, sollte das Gerät gut abgesichert haben, um Angriffe und Fremdzugriff zu unterbinden.


Über den Autor

Bastian Ebert ist ausgebildeter Bankkaufmann und bereits seit 2005 im Bereich Online-Marketing und Online-Banking aktiv. Auf verschiedenen Webseiten informiert er seit Jahren über die Chancen und die Risiken von modernen Anlageformen und Banking-Produkten.

Du möchtest einen Beitrag auf meiner Seite veröffentlichen? Schreib mir einfach eine Nachricht..

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Gastbeitrag: Mobil investieren – mit Apps und Online-Angeboten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*