Hot Topics

Fanslave Erfahrungsbericht – online Geld verdienen

Fanslave ErfahrungsberichtScreenshot fanslave.de
Werbung

Fanslave Erfahrungsbericht – online Geld verdienen

Fanslave ist eine gute Möglichkeit um mit Social Media Geld zu verdienen. Neben PaidLikes ist es der 2. seriöse Anbieter im Netz.

Wie verdiene ich Geld?

Dazu meldet man sich mit seinem Facebook-Account kostenlos an. Danach kannst du mit Hilfe von „Gefällt mir“-Klicks sofort Geld verdienen. Man verdient im Schnitt 3-5 Cent pro Like, was für paar Sekunden Arbeit absolut in Ordnung ist.

Fanslave

Nach eigenen Angaben bekannt durch folgende Medien

Fanslave bietet diesen Service aber nicht nur für Facebook an, du kannst auch durch Interaktionen weitere Plattformen verbinden und gutes Geld verdienen:

Twitter, google+, youtube und durch Klicks (kurze Zeit auf Webseiten verweilen)

Fanslave Erfahrungsbericht – Fanslave-Partnerprogramm

15% Lifetime-Provision auf alle Umsätze eines neuen Users, der von euch geworben wurde (Referrals). Dazu bietet Fanslave, mit Hilfe von Bannern und Links, gute Werbemittel an.

 fans-erhalten-234x60-2

fans-erhalten-468x60

Werbung

Was bietet mir Fanslave noch?

Durch Fanslave kannst du deine eigene Facebook-Seite oder Google+-Seite umwerben. Du hast die Möglichkeit z. Bsp. 1000 Fans für Facebook und 20.000 Google+1 Klicks zu kaufen.

Dadurch bekommt man „echte“ Fans und man erhöht die Reichweite seiner Seite.

Warum das verdiente Geld nicht sofort in Werbung investieren? 

Fanslave Erfahrungsbericht – Fazit:

Jeder der sich etwas dazu verdienen möchte, sollte sich Fanslave einmal näher betrachten. Ich verdiene damit gutes Geld für wenig Aufwand.

>>>Hier direkt anmelden*

make-money-468x60

Werbung

( *=Affiliate Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Fanslave Erfahrungsbericht – online Geld verdienen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*